Webseite der St. Hedwigs-Kathedrale Berlin

Termine April 2018

Alle Termine der Domgemeinde im april 2018 finden Sie zum Download als pdf-Datei (88kB) oder in einer Übersicht nach einem Klick ... [weiterlesen]

Kar- und Ostertage 2018

Bitte beachten Sie den gesonderten Terminplan für die Kar- und Ostertage.

Sie können den Plan als pdf-Datei herunterladen oder nach einem Klick auf den folgenden Link direkt lesen.

 ... [weiterlesen]

Termine März 2018

Alle Termine der Domgemeinde im März 2018 finden Sie zum Download als pdf-Datei (91kB) oder in einer Übersicht nach einem Klick ... [weiterlesen]

Aktuelle Veranstaltungen

Die Vermeldungen für diese Woche finden Sie unter aktuelle Vermeldungen.

Die regulären Gottesdienstzeiten und Beichtgelegenheiten finden Sie hier.

Den Terminkalender mit allen Veranstaltungen des Kathedralforums finden Sie auf der neuen Webseite des Kathedralforums.

 

 

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Solidarität mit den Christen im Heiligen Land

(Palmsonntagskollekte 2018)

Liebe Schwestern und Brüder,

es darf uns nicht ruhen lassen, dass die Heimat Christi nach wie vor unter Krieg und Spannungen leidet. Terror, Gewalt, Hass und Misstrauen zerstören die Gesellschaften.

Zahlreiche Menschen – darunter viele Christen – sehen den einzigen Ausweg darin, ihre Heimat zu verlassen. Es gibt aber auch Zeichen der Hoffnung: Nicht wenigen Christen im Heiligen Land schenkt der Glaube die Kraft, unter großem Druck und schwierigen Bedingungen auszuharren und ein lebendiges Zeugnis vom Evangelium zu geben.

In den Gottesdiensten am Palmsonntag richten die Katholiken in Deutschland ihren Blick erneut auf die biblischen Gebiete im Nahen und Mittleren Osten. Unter dem Leitwort „Gemeinsam den Christen im Heiligen Land eine Zukunft geben“ sind wir zu tätiger Solidarität aufgerufen.

Alle Gläubigen bitten wir um ihr Gebet. Zudem ermutigen wir kirchliche Gruppen und Gemeinden, Pilgerreisen zu den Heiligen Stätten zu unternehmen und dort die Begegnung mit den einheimischen Christen zu suchen.  So können diese in schwieriger Lage erfahren, dass sie nicht allein gelassen sind. Die Kirche im Heiligen Land benötigt weiterhin auch unsere materielle Hilfe, um überleben und ihren Dienst an den Menschen erfüllen zu können – nicht zuletzt mit ihren christlichen Schulen und Sozialeinrichtungen. Der Deutsche Verein vom Heiligen Lande und die Franziskaner im Heiligen Land fördern diese Einrichtungen.... [weiterlesen]